Nach oben

Informationen zur vorübergehenden Kita-Schließung

Liebe Familien,
Informationen zur Kita-Schließung wegen des Coronavirus finden Sie hier:

Raupe, Made, Wurm – oder was genau?

26. Juni 2018

Eines unserer Sachsenwaldkinder fand neulich eine weiße Larve – etwa 4 bis 5 Zentimeter lang, mit gleichmäßig dicker Körperform, hellbraunem Kopf und hellbraunen Beinen. Natürlich wollten alle Kinder dieses Tier sehen, das man ja nicht alle Tage zu Gesicht bekommt. Gemeinsam rätselten wir, was für ein Insekt das sein könnte: Eine Raupe, aus der sich später ein schöner Schmetterling oder ein Nachfalter entwickeln würde? Oder eine Käferlarve?

Nach einiger Recherche konnten wir die Larve näher bestimmen. Es handelte sich um einen Maikäfer-Engerling, der sich normalerweise tief in den Boden eingräbt. Bei gutem Sommerwetter verpuppt sich der Engerling und entwickelt sich zum Maikäfer. Im darauffolgenden Jahr kann es dann heißen: Maikäfer, flieg …

Zurück